ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

der Lifeartbyhella (nachfolgend Verkäufer) . Hoheluftchaussee 130

20253 Hamburg . Telefon: 0151 42509572 . eMail: contact@lifeartbyhella.de

§ 1 Allgemeines

(1) Die nachfolgenden AGB geltend in ihrer jeweils aktuellen Fassung für alle Bestellungen und sonstige Verträge

mit Lifeart By Hella. Anderslautende AGB finden keine Anwendung. Individuelle Absprachen gehen den AGB vor.

(2) Verträge werden nur mit Verbrauchern geschlossen, nicht mit Weiterverkäufern.

§ 2 Vertragsschluß

(1) Die Darstellung der Waren ist in rechtlicher Hinsicht kein Kaufangebot vom Verkäufer, sondern nur eine
Möglichkeit für ihre Kunden, diejenigen Waren in den
Warenkorb zu legen. Das Angebot vom Verkäufer ist freibleibend.

(2) Das Anklicken des Buttons „Kaufen” stellt eine rechtsverbindliche Bestellung dar. Ein Kaufvertrag kommt nicht
bereits mit vollständiger Bestellung zustande, sondern erst mit einer Bestätigungsemail vom Verkäufer. Der
Kaufvertrag steht unter dem Vorbehalt, dass der Verkäufer selber ordnungsgemäß beliefert wird. Sollte dieses nicht
zutreffen und der Verkäufer dieses nicht zu vertreten hat, kann er entsprechend unvollständig oder auch gar nicht
leisten. Eventuell bereits geleistete Zahlungen werden entsprechend unverzüglich zurückerstattet. Der Verkäufer informiert den Kunden schnellstmöglich.

§ 3 Lieferung

(1) Kunden haben die Wahl zwischen den Zahlungsarten Vorkasse und PayPal.

(2) Der Verkäufer versendet die Ware nach Zahlungseingang innerhalb von 3 Werktagen innerhalb von Deutschland an die vom Kunden angegebene Lieferanschrift. Für die internationale Versendung ist die Zustellung vom Postamt des jeweiligen Landes abhängig.

(3) Der Verkäufer behält sich bis zur vollständigen Bezahlung an der versandten Ware das Eigentum vor.

§ 4 Preise & Versandkosten

(1) Der bezeichnete Preis der Ware, der im Bestellvorgang genannt ist, ist bindend. Die bezeichneten Preise handeln sich um Gesamtpreise. Die Umsatzsteuer wird nicht ausgewiesen da der Verkäufer laut § 19 Abs. 1 UstG als Kleinunternehmer handelt.  
(2) Die Versandkosten betragen sowie national als auch international 3,99 Euro bis zu einem Kilo. Die Zustellung erfolgt unversichert als Briefzustellung. 

§ 5 Mängel

(1) Aufgrund technischer Ungenauigkeiten kann die im Internet dargestellte Ware zum Beispiel in der
Farbgestaltung oder Form leicht abweichen. Dieses stellt keinen Mangel dar, wenn die Abweichung zumutbar
ist.

(2) Sofern die Ware mangelhaft ist, kann der Verkäufer ihren Kunden den Mangel durch Ersatzlieferung auf ihre Kosten
beseitigen. Sollte dieses nur mit unverhältnismäßigen Kosten verbunden sein, kann der Verkäufer zur Mangel-
beseitigung den Kaufpreis zurückerstatten. Vor einer Ersatzlieferung müssen Kunden das mangelhafte Produkt

zurücksenden.

(3) Mangelansprüche verjähren innerhalb von 2 Jahren ab Versendung der Ware.

(4) Schadensersatzansprüche, auch aufgrund des Produkthaftungsgesetzes, bestehen auf gesetzlicher Basis.

Ausgeschlossen ist jede Haftung für gesundheitliche Beeinträchtigungen der Kunden.

(5) Der Verkäufer übernimmt für seine Ware keine Garantie.

§ 6 Widerrufsbestimmungen

Widerrufsbestimmungen für den Kauf über einen Internetshop:

Achtung! Das Widerrufsrecht gilt nicht, wenn nichts anderes vereinbart ist, bei einem Vertrag zur Lieferung

von Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind,

wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde. Dieses ist bei meinen Waren hauptsächlich der

Fall. Davon abgesehen gilt:

Sie haben das Recht, den Vertrag innerhalb von vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen mittels einer

eindeutigen Erklärung in Textform - zum Beispiel per Brief mittels Postversand oder eMail - zu

widerrufen. Die Widerrufsfrist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, mit der Inbesitznahme der

Ware durch Sie oder durch einen von Ihnen benannten Dritten, bei Teillieferung der Ware mit der Inbesitz-

nahme der letzten Teillieferung durch Sie oder durch einen von Ihnen benannten Dritten, bei wieder-

kehrenden Lieferungen gleichartiger Waren mit Zugang der ersten Teillieferung.

Sie wahren die Widerrufsfrist durch fristgerechte Absendung Ihrer Widerrufserklärung in Textform oder

fristgerechte Rücksendung der Ware, bei nicht paketversandfähiger Ware genügt Ihre eindeutige Erklärung

des Rückgabewillens in Textform uns gegenüber. Die Widerrufserklärung ist zu richten an: Lifeartbyhella / Hella Azouz,

Hindenburgstrasse 48a, 22297 Hamburg, Telefon: 0151 42509572, eMail: contact@lifeartbyhella.de.

Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, können Sie das folgende Formular nutzen und es an mich

zurücksenden:

Muster-Widerrufsformular

An:

Lifeartbyhella / Hella Azouz, Hindenburgstrasse 48a, 22297 Hamburg, eMail: contact@lifeartbyhella.de

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden

Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)

Bestellt am (*)/erhalten am (*)

Name des/der Verbraucher(s)

Anschrift des/der Verbraucher(s)

Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

Datum

(*) Unzutreffendes streichen.

Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen und gezogene Nutzungen

wie etwa Zinsen oder Gebrauchsvorteile dem jeweils anderen zurückzugewähren.

Der Verkäufer hat Ihnen alle Zahlungen, die er von Ihnen erhalten hat, innerhalb von vierzehn Tagen ab dem Tag

zurückzuzahlen, an dem Ihr Widerruf bei ihm eingegangen ist. Dieses gilt auch für Versandkosten, jedoch

nicht, wenn sie entstanden sind, weil Sie eine andere Art des Versands als die von dem Verkäufer angebotene,

günstigste Standardlieferung gewählt haben. Der Verkäufer nimmt die Rückzahlung für Sie kostenlos in der Art vor, in der er  Ihre Zahlung empfangen habe, es sei denn, wir haben ausdrücklich etwas anderes vereinbart.

Sie haben die von ihm erhaltene Ware unverzüglich, jedenfalls spätestens binnen vierzehn Tagen ihm

zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist beginnt an dem Tag, an dem Sie dem Verkäufer Ihren Widerruf erklärt haben. Die Frist ist gewahrt durch fristgerechte Rücksendung der Ware. Der Verkäufer kann die Rückzahlung verweigern, bis er die Ware zurückerhalten habe oder Sie ihm den Nachweis der Rücksendung erbracht haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Die unmittelbaren Kosten der Rücksendung haben Sie zu tragen.

Können Sie dem Verkäufer die Ware oder gezogene Nutzungen wie Gebrauchsvorteile nicht oder nur teilweise oder nur in verschlechtertem Zustand zurücksenden beziehungsweise übergeben, müssen Sie dem Verkäufer  insoweit Wertersatz leisten. Dieses gilt aber nur, soweit die Verschlechterung der Ware oder die gezogene Nutzung auf einen Umgang zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise der Ware hinausgeht. Dieses meint das Testen und Ausprobieren der Sache, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist.

§ 7 Schlußbestimmungen

(1) Die EU-Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung bereit. Mithilfe dieser soll die

außergerichtliche Beilegung von Rechtsstreitigkeiten über vertragliche Verpflichtungen aus Online-Verträgen

erreicht werden. Zu dieser Plattform gelangen Sie hier: http://ec.europa.eu/consumers/odr/.

(2) Der Vertrag unterliegt deutschem Recht.

Kundeninformationen

follow us on social media for more reviews
  • Instagram - White Circle
  • YouTube - White Circle

© Copyright 2020 LIFEARTBYHELLA